„Praktika“ und betriebliche Tätigkeiten für Asylbewerber und geduldete Personen

Die Bundesagentur für Arbeit hat mit Stand August 2015 eine Kurzübersicht mit Regelungen für „Praktika“ und betriebliche Tätigkeiten für Asylbewerber und geduldete Personen herausgegeben.

Mit dieser Regelung können die Arbeitsmarktpotentiale von Asylbewerbern und geduldeten Personen zukunftsorientiert genutzt werden. Die Bundesagentur hat für spezifische Fragen hierzu eine Sonderrufnummer geschaltet: (0228) 713 2000.

Kommentare sind geschlossen