Projekte

IZAG Projekte

 

Projekt INEBB | Integration Nachhaltiger Entwicklung in die Berufsbildung

Am 1.4.2016 startet das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über den Projektträger Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) geförderte BVNG-Projekt "INEBB | Integration Nachhaltiger Entwicklung in die Berufsbildung". IZAG ist Verbundpartner. Bei Gesamtkosten von ca. 500.000 EUR beträgt die Förderung durch das BMBF beinahe 400.000 EUR bei einer Laufzeit von 3 Jahren.

Ziel dieses Modellvorhabens ist die Entwicklung eines Weiterbildungsangebotes einschließlich Curriculum und IHK-Zertifizierung. Zielgruppe dieses Vorhabens ist Bildungspersonal in der betrieblichen Beruflichen Bildung (Unternehmerinnen/Unternehmer, Personalverantwortliche, Ausbildungsverantwortliche) in der Modellregion Sachsen-Anhalt im Fachbereich Groß-/Außen-/Einzelhandel.

Darüber hinaus profitieren auch Auszubildende in den Unternehmen durch die Entwicklung von exemplarischen Lernmodulen, die Nachhaltige Entwicklung im spezifischen Berufsfeld deutlich machen und für die betriebliche Praxis nutzbar sind.
Mehr Infos
Projekt Moderne Meisterausbildung

Die Offensive Gutes Bauen beschreibt mit CASA-bauen den Qualitätsstandard für gute Arbeitsorganisation in der Bauwirtschaft. Das Projekt Moderne Meisterausbildung integriert die praxisnahen CASA-bauen Inhalte in die Meisterausbildung des Bauhandwerks, um bereits den Führungskräften und Unternehmern von morgen zukunftsorientiertes Wissen und Handlungskompetenzen mitzugeben.
Mehr Infos
Präsentation
Projekt INNav (INQA-Navigationshife)

Das Projekt dient der Entwicklung einer standardisierten Handlungshilfe zur Beseitigung erkannter Schwachstellen in KMU nach der Bearbeitung des INQA-Unternehmens-Checks „Guter Mittelstand“ Das Projekt gibt Hilfestellung im Hinblick darauf, was wann warum verbessert werden kann – mit konkreten Anleitungen und kurzen Erklärungen.
Mehr Infos
Projekt Pest Practice

Pest Practice ist ein EU-gefördertes Projekt zur Verbesserung der Arbeitssicherheit für Beschäftigte in der Schädlingsbekämpfung. Das Projekt wird von sieben europäischen Organisationen aus Griechenland, Zypern, Deutschland und Italien unter der Koordination des Benaki Phytopathological Institute ( BPI) in Athen, Griechenland, durchgeführt.
Pressemitteilung
Mehr Infos
Präsentation (English)
Projekt AKTIV (indirekte Mitwirkung über den IZAG-Gesellschafter Europäischer Bildungsverbund e.V.)

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin dient dieses Projekt zur AKTIVierung neuer und bestehender Partner für die intensivere Nutzung der INQA-Referenzinstrumente zur Unterstützung von KMU.
Mehr Infos
Labitas

Labitas ist ein Akronym aus den lateinischen Worten “Labor” (Arbeit) und “Sanitas” (Gesundheit). Labitas war ein von der Europäischen Union gefördertes sog. “Innovationstransferprojekt” mit Partnern aus Deutschland, Irland und Österreich für einen integrierten Arbeits- und Gesundheitsschutz in KMU. Die Ergebnisse hieraus werden durch IZAG im Bereich der Poolbetreuung eingesetzt.
Mehr Infos

Kommentare sind geschlossen