Arbeitsschutz und integriertes Betriebliches Gesundheitsmanagement

 
Arbeitsschutz und integriertes Betriebliches Gesundheitsmanagement (iBGM sind Kernaufgaben für zukunftsfähige Unternehmen zum Erhalt der Leistungsfähigkeit von Mitarbeitenden.

In den Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) sind die körperlichen Beschwerden der Arbeitnehmer zu 23 Prozent auf Muskulatur- und Skeletterkrankungen, zu 12,5 Prozent auf Verletzungen, zu 12 Prozent auf Atemwegserkrankungen, zu 10 Prozent auf die Erkrankung der Psyche (Verdopplung seit 1999) und zu 6,6 Prozent auf Herz- und Kreislauferkrankungen zurückzuführen.

Wer die möglichen Quellen für diese Erkrankungen kennt und erkennt, kann sie auch wirkungsvoll und nachhaltig beeinflussen – oder gar vermeiden. IZAG hilft, Achtsamkeit in Bezug auf das Gefährdungspotenzial zu entwickeln. Seinen betrieblichen Pools bietet IZAG Schulungen zu Fragen rund um den Gesundheits- und Arbeitsschutz an.

Unternehmerschulungen im Arbeitsschutz der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)


Veranstaltungen im April–Mai 2021

  • -
    BGW-Unternehmerschulung im Arbeitsschutz

  • -
    BGW-Unternehmerschulung im Arbeitsschutz

  • -
    BGW-Unternehmerschulung im Arbeitsschutz

  • -
    BGW-Unternehmerschulung im Arbeitsschutz

  • -
    BGW-Unternehmerschulung im Arbeitsschutz

Unterweisungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz

 
IZAG bietet im Rahmen seiner Beratungsleistungen auch die Möglichkeit von Unterweisungen im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz an. Ihr Ansprechpartner hierfür ist Dipl.-Ing. Ralph Angerstein.
 

Unterweisung Gerüstbau
Zertifikat Gerüstbau

Unterweisung Leitern
Zertifikat Leitern

Unterweisung Betrieblicher Gesundheitsbeauftragter
Zertifikat Betrieblicher Gesundheitsbeauftragter

Unterweisung INQA Casa-bauen
Zertifikat INQA Casa bauen Dozent