Start

“Pflegeberufe durch Auslandsaufenthalte stärken”  Finnland, Spanien, Israel oder Ghana: Cordula Gallois und Markus Welters von der kbs Akademie für Gesundheitsberufe schicken ihre Schülerinnen und Schüler weit in die Welt hinaus, damit sie möglichst viel lernen können über gute Pflege – und fürs Leben. Unterstützt werden sie dabei auch von ERASMUS+.
Neue Termine BGW-Schulungen 2. Quartal 2019

Neue Termine BGW-Schulungen 2. Quartal 2019

Neue Termine BGW-Schulungen Q2/2019 sind online. Bitte melden Sie sich unter den entsprechenden Terminen an.
Mehr
Bundesministerium für Bildung und Forschung und Deutsche UNESCO-Kommission zeichnen das IZAG-Projekt INEBB als Vorbild für Nachhaltigkeit aus

Bundesministerium für Bildung und Forschung und Deutsche UNESCO-Kommission zeichnen das IZAG-Projekt INEBB als Vorbild für Nachhaltigkeit aus

Unter dem Motto „Ausgezeichnet“ prämierten Staatssekretär Christian Luft vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Präsidentin der Deutschen...
Mehr
Auslandspraktikum für Auszubildende und junge Fachkräfte

Auslandspraktikum für Auszubildende und junge Fachkräfte

Innovative Unternehmen gehen neue Wege in der Berufsausbildung. Das Programm ERASMUS+ ist ein Förderprogramm der Europäischen Union. Es bietet Ihnen...
Mehr
Projekt MoMa geht in die zweite Verlängerung: Plus

Projekt MoMa geht in die zweite Verlängerung: Plus

Im Verlängerungszeitraum wird zum einen ein digitales Schulungskonzept (digitalisierte, handlungsorientierte Unterrichtsgestaltung) für Dozenten/innen der Fort- und Weiterbildung (inkl. Meisterschule) auf...
Mehr
Neue Termine BGW-Schulungen 4. Quartal 2018 und 1. Quartal 2019

Neue Termine BGW-Schulungen 4. Quartal 2018 und 1. Quartal 2019

Neue Termine BGW-Schulungen Q4/2018 und Q1/2019 sind online. Bitte melden Sie sich unter den entsprechenden Terminen an.
Mehr
Neue Termine BGW-Schulungen 2. und 3. Quartal 2018

Neue Termine BGW-Schulungen 2. und 3. Quartal 2018

Neue Termine BGW-Schulungen 2. und 3. Quartal 2018 sind online. Bitte melden Sie sich unter den entsprechenden Terminen an.
Mehr
Weltweite Auslandspraktika in der Berufsausbildung

Weltweite Auslandspraktika in der Berufsausbildung

Mit dem neuen Förderprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „Ausbildung Weltweit“ haben Auszubildende aller Berufe die Chance, ab Januar...
Mehr
INEBB Weiterbildung – Start der Pilotphase

INEBB Weiterbildung – Start der Pilotphase

Am 07. September 2017 startete die erste Teilnehmendengruppe mit dem ersten Testlauf der INEBB-Weiterbildung für Ausbilderinnen und Ausbilder sowie für...
Mehr
Projektstart INEBB | Integration Nachhaltiger Entwicklung in die Berufsbildung – 400.000 EUR Förderung durch BMBF

Projektstart INEBB | Integration Nachhaltiger Entwicklung in die Berufsbildung – 400.000 EUR Förderung durch BMBF

Am 1.4.2016 startete das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über den Projektträger Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) geförderte Projekt...
Mehr
Aug
29
Do
2019
BGW-Unternehmerschulung im Arbeitsschutz @ IZAG gGmbH Blankenburg
Aug 29 um 14:00 – 19:00

Als offizieller Kooperationspartner der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bietet die IZAG gGmbH den Mitgliedsbetrieben der BGW die Unternehmerschulungen nach dem alternativen Betreuungsmodell an. Diese Betreuungsform ist für BGW-Betriebe mit bis zu 50 Beschäftigten möglich.

In der halbtägigen Unternehmerschulung erhalten Sie alle notwendigen Informationen zum Arbeitsschutz, damit Sie die Organisation des Arbeitsschutzes in Ihrem Betrieb selbst in die Hand nehmen können. Sie erfahren, welche Arbeitsschutz-Maßnahmen Sie einleiten, welche Aufgaben Sie umsetzen müssen und wie die Dokumentation zu erfolgen hat. Außerdem erhalten Sie von uns ein umfangreiches BGW-Informationsmaterial zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeiter/innen.

Bei Bedarf oder wichtigen Veränderungen können Sie einen Betriebsarzt oder eine Fachkraft für Arbeitssicherheit vor Ort hinzuziehen. Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit in unterstützen Sie gern in allen Bereichen des Arbeitsschutzes. Sie entscheiden, welche Leistung Sie wann benötigen!

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die ausgefüllte und unterschriebene Vereinbarung zur alternativen bedarfsorientierten Betreuung.

Ihre Ansprechpartnerin ist Petra Laabs (p.laabs@izag-gmbh.eu).

Sep
6
Fr
2019
BGW-Unternehmerschulung im Arbeitsschutz @ IZAG gGmbH Magdeburg
Sep 6 um 9:00 – 14:00

Als offizieller Kooperationspartner der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bietet die IZAG gGmbH den Mitgliedsbetrieben der BGW die Unternehmerschulungen nach dem alternativen Betreuungsmodell an. Diese Betreuungsform ist für BGW-Betriebe mit bis zu 50 Beschäftigten möglich.

In der halbtägigen Unternehmerschulung erhalten Sie alle notwendigen Informationen zum Arbeitsschutz, damit Sie die Organisation des Arbeitsschutzes in Ihrem Betrieb selbst in die Hand nehmen können. Sie erfahren, welche Arbeitsschutz-Maßnahmen Sie einleiten, welche Aufgaben Sie umsetzen müssen und wie die Dokumentation zu erfolgen hat. Außerdem erhalten Sie von uns ein umfangreiches BGW-Informationsmaterial zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeiter/innen.

Bei Bedarf oder wichtigen Veränderungen können Sie einen Betriebsarzt oder eine Fachkraft für Arbeitssicherheit vor Ort hinzuziehen. Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit in unterstützen Sie gern in allen Bereichen des Arbeitsschutzes. Sie entscheiden, welche Leistung Sie wann benötigen!

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die ausgefüllte und unterschriebene Vereinbarung zur alternativen bedarfsorientierten Betreuung.

Ihre Ansprechpartnerin ist Petra Laabs (p.laabs@izag-gmbh.eu).

Sep
10
Di
2019
Fachkräftesicherung: Info-Veranstaltung zu Auslands-Praktika während der Ausbildung @ Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum Magdeburg
Sep 10 um 14:00 – 16:00

Veranstaltungen der Fachgruppe Europa-Chancen zur Fachkräftesicherung:

Informationsveranstaltung zu Praktika während der Ausbildung und als Weiterbildung für Fachkräfte – Benefit für UNTERNEHMEN
Datum: 10.09.2019

Veranstaltungsort:
Brandenburger Strasse 9
39104 Magdeburg

Ablaufplan:
14.00 – ca. 16.00 Uhr

Programm:
hier herunterladen.

Inhalte:

  1. Die Initiative neue Qualität der Arbeit (INQA) als Initiator und Multiplikator für neue Qualität in der Arbeit, Unterstützungsangebote für Unternehmen
    Allgemeines und Spezielles
  2. Die Fachgruppe Europa stellt sich vor: Ziele, Werte, Visionen, Aufgaben Möglichkeiten der Mitwirkung
  3. Konkrete Informationen über die Möglichkeit, Auslandspraktika in europäischen Unternehmen während der Ausbildung durchzuführen
    – Nutzen für die Teilnehmer
    – Nutzen für die Unternehmen zur Fachkräftesicherung, Arbeitgeberattraktivität
    – Fördermöglichkeiten
    – Organisation
  4. Ausbildung „weltweit“ in Unternehmen gleicher Branche gefördert über Bundesförderprogramme
  5. Massnahmen zur Qualitätssicherung und Verbreitung
  6. Sonstiges: Wünsche der Zielgruppen
  7. Auswirkungen des Brexit bzgl. Reisen nach GB

Zielgruppe:
– allgemein Interessierte,
– Multiplikatoren: Berater, Vertreter von Berufsschulen,
– Vertreter aus Kammern und
– Kommunen
– Auszubildende, junge Fachkräft

Themen:
– Branchenwissen
– Nachhaltig wirtschaftende Unternehmen
– Innovationen
– Spezielle Themen wie Arbeits-und Gesundheitsschutz in anderen Ländern

Kontakt und Anmeldung:
Fachgruppe Europa vertreten durch: Regionales Netzwerk der Offensive Mittelstand
Sitz:
Immermannstr.28 39108 Magdeburg
ausland@e-b-v.eu
Tel. 0391 72757277

Sep
19
Do
2019
Netzwerk-Treffen Offensive Gute Pflege Sachsen-Anhalt @ AOK Sachsen-Anhalt
Sep 19 um 13:00 – 17:00

Der 182-seitige Abschlussbericht der Konzertierten Aktion Pflege (KAP) der Bundesregierung liegt nun mit seinen Empfehlungen und Vorschlägen vor (im Internet unter www.bundesgesundheitsministerium.de/konzertierte_aktion_pflege zu finden).
Bei unserem nächsten Treffen am 19.09.2019 im Gebäude der AOK in Halle, Robert-Franz-Ring, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen, wollen wir uns damit auseinandersetzen, was diese Vorschläge und Empfehlungen, die schrittweise über gesetzliches Handeln umgesetzt werden, für die Arbeit in der täglichen Pflege bedeuten und wie eine Entlastung der Pflegekräfte, ein verbessertes Image der Pflegeberufe und Zugewinn an Pflegekräften gelingen kann.

Anmeldung bis zum 31.08.2019 unter r.angerstein@izag-gmbh.eu.

Einladung hier
Programm hier

Okt
7
Mo
2019
BGW-Unternehmerschulung im Arbeitsschutz @ IZAG gGmbH Blankenburg
Okt 7 um 14:00 – 19:00

Als offizieller Kooperationspartner der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bietet die IZAG gGmbH den Mitgliedsbetrieben der BGW die Unternehmerschulungen nach dem alternativen Betreuungsmodell an. Diese Betreuungsform ist für BGW-Betriebe mit bis zu 50 Beschäftigten möglich.

In der halbtägigen Unternehmerschulung erhalten Sie alle notwendigen Informationen zum Arbeitsschutz, damit Sie die Organisation des Arbeitsschutzes in Ihrem Betrieb selbst in die Hand nehmen können. Sie erfahren, welche Arbeitsschutz-Maßnahmen Sie einleiten, welche Aufgaben Sie umsetzen müssen und wie die Dokumentation zu erfolgen hat. Außerdem erhalten Sie von uns ein umfangreiches BGW-Informationsmaterial zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeiter/innen.

Bei Bedarf oder wichtigen Veränderungen können Sie einen Betriebsarzt oder eine Fachkraft für Arbeitssicherheit vor Ort hinzuziehen. Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit in unterstützen Sie gern in allen Bereichen des Arbeitsschutzes. Sie entscheiden, welche Leistung Sie wann benötigen!

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die ausgefüllte und unterschriebene Vereinbarung zur alternativen bedarfsorientierten Betreuung.

Ihre Ansprechpartnerin ist Petra Laabs (p.laabs@izag-gmbh.eu).

Nov
8
Fr
2019
BGW-Unternehmerschulung im Arbeitsschutz @ IZAG gGmbH Blankenburg
Nov 8 um 9:00 – 14:00

Als offizieller Kooperationspartner der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bietet die IZAG gGmbH den Mitgliedsbetrieben der BGW die Unternehmerschulungen nach dem alternativen Betreuungsmodell an. Diese Betreuungsform ist für BGW-Betriebe mit bis zu 50 Beschäftigten möglich.

In der halbtägigen Unternehmerschulung erhalten Sie alle notwendigen Informationen zum Arbeitsschutz, damit Sie die Organisation des Arbeitsschutzes in Ihrem Betrieb selbst in die Hand nehmen können. Sie erfahren, welche Arbeitsschutz-Maßnahmen Sie einleiten, welche Aufgaben Sie umsetzen müssen und wie die Dokumentation zu erfolgen hat. Außerdem erhalten Sie von uns ein umfangreiches BGW-Informationsmaterial zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeiter/innen.

Bei Bedarf oder wichtigen Veränderungen können Sie einen Betriebsarzt oder eine Fachkraft für Arbeitssicherheit vor Ort hinzuziehen. Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit in unterstützen Sie gern in allen Bereichen des Arbeitsschutzes. Sie entscheiden, welche Leistung Sie wann benötigen!

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die ausgefüllte und unterschriebene Vereinbarung zur alternativen bedarfsorientierten Betreuung.

Ihre Ansprechpartnerin ist Petra Laabs (p.laabs@izag-gmbh.eu).

Nov
26
Di
2019
BGW-Unternehmerschulung im Arbeitsschutz @ IZAG gGmbH Magdeburg
Nov 26 um 14:00 – 19:00

Als offizieller Kooperationspartner der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bietet die IZAG gGmbH den Mitgliedsbetrieben der BGW die Unternehmerschulungen nach dem alternativen Betreuungsmodell an. Diese Betreuungsform ist für BGW-Betriebe mit bis zu 50 Beschäftigten möglich.

In der halbtägigen Unternehmerschulung erhalten Sie alle notwendigen Informationen zum Arbeitsschutz, damit Sie die Organisation des Arbeitsschutzes in Ihrem Betrieb selbst in die Hand nehmen können. Sie erfahren, welche Arbeitsschutz-Maßnahmen Sie einleiten, welche Aufgaben Sie umsetzen müssen und wie die Dokumentation zu erfolgen hat. Außerdem erhalten Sie von uns ein umfangreiches BGW-Informationsmaterial zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeiter/innen.

Bei Bedarf oder wichtigen Veränderungen können Sie einen Betriebsarzt oder eine Fachkraft für Arbeitssicherheit vor Ort hinzuziehen. Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit in unterstützen Sie gern in allen Bereichen des Arbeitsschutzes. Sie entscheiden, welche Leistung Sie wann benötigen!

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die ausgefüllte und unterschriebene Vereinbarung zur alternativen bedarfsorientierten Betreuung.

Ihre Ansprechpartnerin ist Petra Laabs (p.laabs@izag-gmbh.eu).

Kommentare sind geschlossen.